Diary about... Gästebuch Archiv Jenny's Blog klick* Made Design
I have to help everybody.. Though, who does help me?

25. November 09

Ich glaube, mir waechst das alles ueber den Kopf. Ich muss fuer jeden da sein, jedem helfen, "perfekt" sein. Und doch ist das nur mein Aeußeres. Kaum einer weiß wirklich, wie es in mir aussieht. Ich breche unter diesem Druck zusammen. Ganz langsam, aber immer mehr..

Ich weiß nicht, was ich ohne meine Freundin machen wuerde. Oder meinen besten Freund. 

Ich liebe meine Stadt. Aber ich weiß nicht, ob ich in Mainz nochmal gluecklich werden kann. Ich muss hier raus..

Lieber Gott, bitte sag mir, was ich tun soll. Bitte, hilf mir! Oder ist es ein Verbrechen, zu versuchen, gluecklich zu sein?

Ich kann nicht mehr..

25.11.09 15:49


Werbung


In my heart will always be a place for you.. For all my life..

20. September 09

Und schon wieder sind einige Tage vergangen. Und es geht mir immer noch richtig gut =) Ok, ich vermisse sie. Doch leider kann sie nicht immer bei mir sein. Zumindest im Moment. Aber wer weiß wie es naechstes Jahr aussieht =)

Die Arbeit. Sie macht Spaß! Oft zwar auch sehr stressig, aber die meisten Patienten sind echt sueß und die Kollegen auch super nett. Maybe I will become a Krankenschwester :D 

Mein Vater. Joa, den seh ich auch ab und zu mal. Auch wenn ich ihn sehr vermisse, auszuziehen war wohl die beste Entscheidung. Fuer uns alle.

[Es ist so viel, so viel zu viel
Überall Reklame
Zuviel Brot und zuviel Spiel
Das Glück hat keinen Namen

Alle Straßen sind befahr’n
In den Herzen kalte Bilder
Keiner kann Gedanken lesen
Das Klima wird milder


Ich bau 'ne Stadt für dich
Aus Glas und Gold und Stein
Und jede Straße die hinausführt
Führt auch wieder rein
Ich bau eine Stadt für dich
Und für mich

 
Keiner weiß mehr wie er aussieht
Oder wie er heißt
Alle sind hier auf der Flucht
Die Tränen sind aus Eis

Es muss doch auch anders geh'n
So geht das nicht weiter

Wo find ich Halt, wo find ich Schutz?
Der Himmel ist aus Blei hier

Ich geb keine Antwort mehr
Auf die falschen Fragen
Die Zeit ist rasend schnell verspielt
Und das Glück muss man jagen

 
Eine Stadt in der es keine Angst gibt nur Vertrauen
Wo wir die Mauern aus Gier und Verächtichkeit abbauen
Wo das Licht nicht erlischt
Das war's dahin
Und jedes Morgenrot
Und jeder Traum sich lohnt
Und wo jeder Blick durch Zeit und Raum in unsere Herzen fließt


Ich bau 'ne Stadt für dich
Aus Glas und Gold und Stein
Und jede Straße die hinausführt
Führt auch wieder rein
Ich bau eine Stadt für dich
Und für mich
]

 

Diese Sehnsucht. Sie macht mich kaputt und gleichzeitig doch stark. Und das Wichtigste ist sowieso die Liebe zwischen uns!

20.9.09 23:44


What I've been looking for..

3. Juni 09

Wegen Dir. Nur mal so.

[Endlich - Ruhe kehrt ein,
lässt sich nieder,
von uns beiden erwartet.

Mondlicht - komm und hilf uns dabei,
Minuten verwandeln wir
in stille Momente.

Ohne den Trubel, den Lärm, die Geschwätzigkeit,
ohne die Hast, die uns treibt,
ist der Weg wieder frei zueinander.
Liebe braucht Pflege und Zeit.

Dein Mund an meinem Ohr
flüstert leise diesen wundersamen Schauer auf meine Haut.
Dein Herz an meiner Brust
schlägt und atmet diese wundervolle Lust,
dir ganz ganz nahe zu sein.

Friedlich in die Nacht getaucht.
Kein böses Wort, nicht mal ein böser Gedanke.
Ich fühl dich - diese ruhige Kraft
streichelt die Angst aus meinen hässlichsten Träumen.
All dieser Trubel, die Gier und die Ungeduld
und all der Neid, der uns frisst,
wird verwandt und verstoßen.
Diesen Augenblick lang
weiß ich endlich, was du mir bist.

Dein Mund an meinem Ohr
flüstert leise diesen wundersamen Schauer auf meine Haut.
Dein Herz an meiner Brust
schlägt und atmet diese wundervolle Lust,
dir ganz ganz nahe zu sein.

Du bist der Mund, der mich fragt,
der nur wahre Antworten gelten lässt,
und du bist das Herz, dass es wagt,
mich im Sturm zu warnen und mich nicht verlässt.
Die Ruhe - die Ruhe kehrt zurück.

Dein Mund an meinem Ohr
flüstert leise diesen wundersamen Schauer auf meine Haut.
Dein Herz an meiner Brust
schlägt und atmet diese wundervolle Lust,
dir ganz ganz nahe zu sein.]

Ja, diese Ruhe, diese innere Ausgeglichenheit. Zum ersten Mal fuehle ich sie. So richtig. Als ob mir der ganze Stress ueberhaupt nichts anhaben kann. Weil ich jetzt Sie habe. Nicht alleine dazustehen. Weil ich jetzt Sie habe. Mich durch mein Leben kaempfen zu koennen. Erfolgreich. Weil ich jetzt Sie habe.

Hihi. Ich bin gluecklich. Yes! Danke lieber Gott fuer einen solch wunderbaren Menschen.

Ich liebe dich mein Schwibbel-Schwabbel =P

3.6.09 00:26


Love me, again and again..

2. Juni 09

Oh man, mittlerweile ist so einiges in meinem Leben passiert.

[x] Abi geschafft *yaay*

[x] ausgezogen

[x] Meine Traumfrau gefunden

Klingt eigentlich perfekt, oder? Ja, genau das ist es auch. Mein Leben wird sich nun voellig aendern.

Aber das Wichtigste ist: Ich bin nicht mehr allein. Ich habe SIE gefunden. Eine neue Liebe ist wie ein neues Leben =) Sie ist so wundervoll, zaertlich, einfuehlsam. Bei ihr fuehl ich mich geborgen, beschuetzt, einfach JA! Es ist ein ganz neues Gefuehl, dass ich so vorher noch nie hatte. Es fuehlt sich so gut an, dass es fast schon wieder weh tut. Ja, ich habe Angst, dass das alles viel zu frueh kam. Aber soll ich mein Herz und damit mich selber beluegen? Nein! Und deswegen soll es die ganze Welt wissen.

Schatz? ICH LIEBE DICH!!

*11.05.2009*
~Bebi Girl feat. Crazy Girl~
*The BEST Remix*

Ich dachte schon vorher ich wuesste was Liebe bedeutet. Haha. Eben nicht. Ich musste erst auf Sie warten. Und nun haben wir uns gefunden. Gott ich bin so verdammt gluecklich. Ein Leben ohne meine Jenny? Ich hoffe das wird nie passieren.

[Now who’d have ever thought that
We’d both be here tonight
And the world looks so much brighter
With you by my side
I know that something has changed
Never felt this way
I know it for real

This could be the
Start of something new
It feels so right
To be here with you

And now lookin’ in your eyes
I feel in my heart
The start of something new
]

Bitte, lass mich nie wieder los. In meinem Herzen bin ich doch nur ein Maedchen, dass von dir geliebt werden will..

 

2.6.09 01:09


I gotta go my own way..

28. Oktober 08

Aus. Schluß. Vorbei.

Das war sie also. Die erste große Liebe.

Und jetzt, ein Scherbenhaufen?

Sie wird immer einen Platz in meinem Herzen haben.

 

Ich werde jetzt weiter kaempfen muessen. Allein. Ich hoffe, bald wieder jemanden zu haben, der diesen Weg mit mir zusammen geht.

Denn sie ist nicht mehr die Richtige.

 

Doch wo ist sie, die Richtige?

Ich sitze hier. Allein. Wartend. Auf DICH!

28.10.08 20:56


just believe.. :)

31. August 08

Seit langem habe ich mal wieder das Gefuehl, etwas richtig gemacht zu haben. Wie sie vorhin in meinem Arm lag, wie sie ihre Gefuehle gezeigt hat, das war einfach unbeschreiblich schoen. Ich weiß, dass ich viele Dinge "hinnehmen" muss. Aber ich mach das gern. Fuer sie. Weil ich sie liebe. Ich glaube an uns, an unsere Liebe. Auch wenn ich nicht weiß wie es in der Zukunft aussieht. Aber trotz allem ist sie diejenige, die mich gluecklich macht, mit der ich leben moechte. Vielleicht soll unsere Liebe ja auf eine harte Probe gestellt werden?! Koennt ihr gerne haben. Ich gebe diese wunderbare Person sicher nicht kampflos her. Habt ihr es alle gehoert? ICH WILL SIE UND NIEMANDEN SONST!!

[I’ve never had someone
That knows me like you do
The way you do
I’ve never had someone
As good for me as you
No one like you
So lonely before
I finally found
What I’ve been looking for..]

Schatzii? Ich liebe dich mehr als alles andere auf dieser Welt!

31.8.08 21:51


keep your head up!

1. Juli 08

Ich hab heut Angst vor der Zukunft. Ich zeichne blutige Traeume und such darin die Zuflucht.

btw: You're the only one.

I still .love. you. I think I will .love. you forever.

1.7.08 21:33


 [eine Seite weiter]
Gratis bloggen bei
myblog.de